Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podiumsdiskussion und Publikumsgespräch „Frieden sichern aber wie?“

Details

Datum:
21. September
Zeit:
19:00 bis 21:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Bürgermeisterhaus Werden
Heckstraße 105
45239 Essen,

Google Karte anzeigen

21.09.22 UN Weltfriedenstag
19.00 Uhr im Bürgermeisterhaus Werden, Heckstr . 105

Seit dem Kriegsausbruch in der Ukraine sind viele Menschen verängstigt. Für weite Teile der Bevölkerung ist ein sicher geglaubtes „Leben in Frieden“ zu einer prekären Sache
geworden. „Frieden sichern aber wie?“ Diese Frage, die uns alle bewegt, diskutiert die SPD Werden Bredeney mit kompetenten Gästen.
Die Politologin Claudia Baumgart Ochse aus Frankfurt/Main führt mit einem kurzen Vortrag in das von ihr mitverfasste „Friedensgutachten 2022“ ein, mit dem die vier großen Friedensforschungsinstitute die Herausforderungen der „Zeitenwende“ beschreiben.
Mit Pierre Thielbörger von der Ruhr Uni in Bochum beteiligt sich auch ein Völkerrechtler an der von dem Bredeneyer Europa Parlamentarier Jens Geier moderierten Diskussion.
Fragen und Statements aus dem Publikum kommen, so das Versprechen der Veranstalter, ausreichend zum Zuge.